Infostand der Piratenpartei am 12.09.2009

So, wir waren heute wieder bei nem Infostand vor der City Galerie. Hatten wieder eine ganze Menge Material, welches unter die Bevölkerung gebracht wurde. Für die Kinder hatten wir Piratensäbel aus Luftballons, die waren auch sehr begehrt, wir haben 150 – 160 Stück ausgegeben, wenn ich mich nicht täusche.

Um 17:00 Uhr haben wir dann planmäßig den Infostand beendet.

Das Feedback war eigentlich recht positiv, bis auf einen, der mich anschrie, dass Piraten immer nur „blutrünstige Schweine“ sind.

Leider ist dabei auch zu Tage getreten, dass von vielen „Jugendschutz“ und „Überwachung“ im Internet für eins gehalten wird.

Zwischendrin waren wir mal in der Fußgängerzone und haben da Flyer ausgeteilt. Die Flyer waren auch bei der Jungen Union beliebt ;-). Vielleicht sollte sich die CSU etwas mehr an ihrer Jugend hier in Aschaffenburg orientieren, dann könnte es sogar zu einer Koalition mit uns kommen *lach*. Wir sind an die Junge Union sogar zwei Mitgliedsanträge für die JuPis losgeworden, wüsste gern, ob sie beitreten ;-).

Hier ein paar Bilder:

Tags: , , , , ,

3 Responses to “Infostand der Piratenpartei am 12.09.2009”

  1. Stefan sagt:

    Jo, der eine war schon krass. Würd mich mal interessieren, was der erlebt hat. o0.

    aber sonst, ganz chillig, es gab viele, die ham uns die flyer fast aus der hand gerissen 😉

  2. Florian sagt:

    @Stefan: Jo, würd mich auch interessierten.
    Was auch geil war, wie wir uns mit dem einen von der CSU an deren Stand unterhalten ham, er Flyer in der Hand und es kommt einer her und fragt ob er nen Flyer von uns haben kann und sein Kommentar dazu: „wow, uns passiert sowas nicht“ ^^.

Leave a Reply

*