Jahresrückblick 2019

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Da habe ich eben gerade den Jahresrückblick für das Jahr 2018 geschrieben, dann kam das neue Jahr und schon ist wieder ein neuer Rückblick fällig.
Also wollen wir das Jahr mal wieder Revue passieren lassen…

Bevor ich jetzt zu meinem kurzen Jahresrückblick komme, möchte ich allen meinen Lesern, Freunden und den sonst hier vorbeischauenden nachträglich Frohe Weihnachten wünschen, außerdem wünsche ich euch natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Im März fand die Chili-Eskalations-Party (aka Roberts Geburtstag) statt. War diese letztes Jahr noch eine Geburtstagsfeier im kleinen Kreis, bei der es Chili gab, so war es dieses Jahr schon ein richtiges kleines Event.
Außerdem nahm ich im März am Internet-Blackout teil, bei dem gegen das neue EU-Urheberrechtsgesetz demonstriert wurde.
Schließlich trat ich Ende März 2019 noch der Reservistenkameradschaft Sommerkahl sowie Reservistenarbeitsgemeinschaft Schießsport Aschaffenburg im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) bei.

Im April gab es dann mal wieder einen technischen Beitrag von mir: ein kleiner Bericht über das Ende von Google+, dem ursprünglich als Konkurrenz zu Facebook und Twitter gedachten Social-Media-Teil von Google.

Im Juni stand der jährliche Besuch auf der Hamradio an, wieder einmal eine gelungene Veranstaltung!

Dann kam im Juli wieder das Fest Brüderschaft der Völker in Aschaffenburg – wieder mit Materialunterstützung von Seiten Notfunk – Deutschland und ich war an zwei Ständen parallel eingesetzt – dem Stand des Deutschen Amateur Radio Clubs, Ortsverband Aschaffenburg und des Hackerspaces Schaffenburg e.V..

Im Oktober wieder ein technischer Eintrag: ein Artikel über mein eigenes Autonomes System im Internet!

Vom 26. bis zum 28.11.2019 fand dann schließlich die PMRexpo 2019 statt, an der ich wieder mit Notfunk – Deutschland teilnahm. Diesmal in einem Doppelstand zusammen mit dem Brandmeister-Team, was sehr interessiert aufgenommen wurde.

Dann war schon der Dezember da – Weihnachtsfeier, viel Arbeit aufgrund Jahresabschlüssen bei Kunden und ähnliches. Leider wollte sich dieses Jahr aufgrund des Stresses die Weihnachtsstimmung gar nicht so einstellen. Sie kam erst am 24.12. kurz vor Beginn des Weihnachtsgottesdienstes und endete schon am 27.12. mit Wiederaufnahme der Arbeit.

Autor: Florian

Blogger, parteiloser Pirat, Fachinformatiker, Selbstständiger, Feuerwehrmann, Funkamateur, Notfunker, Zivil- und Katastrophenschützer | Call: DG1IUK

2 Gedanken zu „Jahresrückblick 2019“

Schreibe einen Kommentar zu Sandy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*