Amateurfunkprüfung Klasse A bestanden und Rufzeichen zugeteilt

Am heutigen Freitag den 26.06.2015 habe ich auf der Hamradio 2015 in Friedrichshafen die Erweiterungsprüfung von der Amateurfunkklasse E auf die Klasse A bestanden.
Um 13 Uhr startete die Prüfung, die relativ gut verlief. Nachdem ich geschrieben hatte, verließ ich den Raum und es hieß warten. Nach ca. 15 Minuten kam ein Mitarbeiter der Bundesnetzagentur und hatte eine Menge Zettel dabei. Seine erste Frage: „Wer hat hier die Erweiterungsprüfung gemacht?“. Ich melde mich. Er frage: „Haben Sie schon ein Funkgerät?“ (ich hatte das Hytera-DMR-Funkgerät mit Speakermike deutlich sichtbar an, am Gürtel auch noch das Baofeng 2m/70cm und ein Motorola-Tetra-Gerät und meinte irritiert „ja“). Er daraufhin: „Ich meinte ein Kurzwellenfunkgerät?“. Ich: „Ja“. Er: „Glückwunsch, Sie haben bestanden und dürfen es jetzt auch benutzen!“ – ist ja nicht so, dass ich vorher nicht auch schon Kurzwelle benutzen durfte ^^. Daraufhin händigte er mir meine HAREC (Harmonisierte Amateurfunk-Prüfungsbescheinigung) aus und zog meine Zulassung zur Klasse E (gelber Schein) ein mit der Bemerkung, ich solle unten an den Stand der Bundesnetzagentur gehen und mir dort gleich mein neues Rufzeichen abholen.
Am Stand der Bundesnetzagentur gab ich dann meinen Antrag ab und mir wurde gesagt, ich solle in ca. einer Stunde wieder kommen. Eine Stunde darauf bekam ich dort meine Zulassung zur Klasse A (weißer Schein) und meine alte Zulassung zur Klasse E die jetzt auf allen Seiten mit „Ungültig“-Stempeln versehen war.
Jetzt habe ich also mein Rufzeichen DO1IUK durch DG1IUK getauscht und werde voraussichtlich morgen die entsprechende Domain www.dg1iuk.de registrieren und auch eQSL.cc und QRZ.com müssen entsprechend angepasst werden…
So, das wär es erstmal ;-).

Kurz nach der Afu-Prüfung vor dem Fahrzeug der Bundesnetzagentur. In der einen Hand die HAREC, in der anderen die alte und neue Amateurfunk-Zulassung.
Kurz nach der Afu-Prüfung vor dem Fahrzeug der Bundesnetzagentur. In der einen Hand die HAREC, in der anderen die alte und neue Amateurfunk-Zulassung.

Blog, Portalseite und Afu-Seite jetzt verschlüsselt

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

So, zum Teil ist meine neueste Änderung an mehreren meiner Seiten auch eine verspätete Reaktion auf die Snowden-Enthüllungen. Was macht man jetzt gegen eine Komplettüberwachung des Internets, bei dem besonders der verschlüsselte Traffic gespeichert und als „besonders gefährlich“ angesehen wird? Ganz einfach… man verschlüsselt so viel Material wie möglich.
Daher habe ich jetzt für mehrere meiner Seite eine Verschlüsselung gestartet… „Blog, Portalseite und Afu-Seite jetzt verschlüsselt“ weiterlesen

Notfunk-Basismodul-Lehrgang in Groß-Gerau

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Am Wochenende des 7. und 8.2.2015 fand in Groß-Gerau der erste Notfunk-Basismodul-Lehrgang von Notfunk Deutschland nach einem neuen Lehrgangskonzept statt. Statt wie bisher in mehreren Wochenenden wurde das grundlegende Wissen nun an einem Wochenende vermittelt. „Notfunk-Basismodul-Lehrgang in Groß-Gerau“ weiterlesen

Seitenempfehlung: hamspirit.de

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Heute möchte ich etwas machen, was ich soweit ich weiß in diesem Blog noch nie getan habe… ich möchte eine andere Website bzw. ein Blog empfehlen (und nein, im Vergleich zu vielen, die so etwas machen, bekomme ich kein Geld dafür 😉 ).
Ursprünglich wurde ich auf die Seite über das Twitteraccount @hamspiritDE aufmerksam, hier twittert der Seitenbetreiber DO1SIL. Daraufhin habe ich mir das Account mal angeschaut und Beiträge zum Thema APRS gefunden, welches ich mir zur damaligen Zeit gerade angeschaut habe. „Seitenempfehlung: hamspirit.de“ weiterlesen

Frohe Weihnachten! und Jahresrückblick 2014

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Irgendwie scheint das Jahr immer kürzer zu werden… nun ist also schon wieder ein Weihnachtsfest da? Wir haben jetzt 13:36 Uhr und ich sitze gerade im Zug am Bahnhof Darmstadt Nord auf dem Weg von der Linda heim nach Aschaffenburg, um rechtzeitig im Gottesdienst in St. Pius zu sein.
Ich möchte an dieser Stelle natürlich wie jedes Jahr allen meinen Lesern ein frohes Weihnachtsfest wünschen und mich für das Interesse an meinem Blog bedanken! Zeit für einen kurzen Jahresrückblick… „Frohe Weihnachten! und Jahresrückblick 2014“ weiterlesen

Amateurfunkrufzeichen zugeteilt

Über die Website der Bundesnetzagentur erhielt ich die gute Nachricht zuerst: nachdem mehrere Tage auf meine Anfrage keine Info zurück kam, lieferte die Rufzeichenabfrage der Bundesnetzagentur am 11.12.2014 auf die Anfrage nach dem Rufzeichen „DO*IUK“ die Antwort zurück, dass das Rufzeichen DO1IUK mir zugeteilt ist ;-). „Amateurfunkrufzeichen zugeteilt“ weiterlesen

Amateurfunkprüfung zur Klasse E bestanden

Heute war es soweit – um 9:00 Uhr stand in der Außenstelle Eschborn der Bundesnetzagentur meine lange erwartete „Fachliche Prüfung für Funkamateure“ an.
Nach mehrwöchiger Vorbereitung hatte ich die Prüfung jetzt schon lange erwartet und habe mich darauf gefreut, endlich auf den Bändern aktiv sein zu können. „Amateurfunkprüfung zur Klasse E bestanden“ weiterlesen

Notfunkübung am 11.10.2014

Für den 11.10.2014 war eine landesweite IuK-Übung des Landes Hessen angekündigt, in die auch Notfunk Deutschland eingebunden sein sollte.
Als Treffpunkt für die Übung war 8:30 – 9:00 Uhr ausgemacht; aufgrund dessen, dass die Übung an einem Samstag stattfand, war die Zuganbindung leider suboptimal. So musste ich mich schon um 07:08 Uhr vom Aschaffenburger Hauptbahnhof aus auf den Weg machen, um rechtzeitig in Groß-Gerau zu sein. „Notfunkübung am 11.10.2014“ weiterlesen

60 Jahre THW Groß-Gerau

Am heutigen Sonntag, den 21.09.2014 war Tag der offenen Tür anlässlich des 60jährigen Bestehens des Technischen Hilfswerks Groß-Gerau.
Zu dieser Veranstaltung waren nicht nur Vorführungen des THW angekündigt sondern auch verschiedene befreundete Organisationen, dies waren die Feuerwehr, die hessische Polizei, der Zoll sowie auch Notfunk Deutschland. Wir waren hierfür mit allen im Rhein-Main-Gebiet stationierten Anhängern (Mobile Funkstation MF-2, Geräteanhänger GA-1, Mastanhänger MA-2) anwesend. „60 Jahre THW Groß-Gerau“ weiterlesen

EUREC-HAM 2014

An diesem Wochenende (genauer am 13.09.2014) fand turnusgemäß wieder die EUREC (European Radio Emergency Communications Conference) statt. 2012 hieß sie noch EUREC-DL (DL für „in Germany“), ab jetzt unter dem Namen EUREC-HAM (HAM als Kennzeichnung, dass es um Amateurfunk geht). Austragungsort war wieder das Landratsamt Groß-Gerau.

Da aufgrund der leider zeitgleich stattfindenden UKW-Tagung in Weinheim mit einem eher kleineren Besucherinteresse gerechnet werden konnte, wurde das Programm auf einen Tag abgespeckt. Die ursprüngliche Planung sah einen vormittäglichen Besuch des Weitverkehrstrupps des THW in Seligenstadt vor; nachmittags sollte dann Vorträge und Ausbildung im Bereich BOS-IuK und Amateurfunk laufen – hierzu hatte ich selbst auch eine Präsentation mit dem Thema „Führungsstrukturen des KatS auf Kreisebene in Bayern“. „EUREC-HAM 2014“ weiterlesen