CPU-Auslastung meines Debian-Rechners

Hm Ok… hab grad mal in die Auslastung meines Debian-Rechners reingeschaut (es wurden bis auf die GUI für BOINC keine Programme ausgeführt) und war schon iwie hart, was ich da gesehen habe ;-).

Hier mal ein Screenshot:

Auslastung_BOINC

Die Kerne (bis auf den 1. auf dem des Betriebssystem läuft) bei 100%… hätte nicht gedacht, dass BOINC ganz so viel Prozessorleistung für sich beansprucht, hatte es ja eigentlich auf 90% eingestellt… .

Autor: Florian

Blogger, parteiloser Pirat, Fachinformatiker, Selbstständiger, Feuerwehrmann, Funkamateur, Notfunker, Zivil- und Katastrophenschützer | Call: DG1IUK

2 Gedanken zu „CPU-Auslastung meines Debian-Rechners“

    1. Ich hab dir schonmal erklärt, dass BOINC eine Software ist, auf der verschiedene parallelrechenprojekte aufbauen, darunter z. B. Klimaberechnungen, Erdbebenvoraussagen usw. Tatsächlich ist es so, dass SETI@home bei mir einen sehr kleinen Teil der für BOINC verfügbaren Gesamtkapazität bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*