Posts Tagged ‘Podcast’

Hamradio 2016

Dienstag, Juli 5th, 2016

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

In der Zeit vom 24. – 26.06.2016 fand wieder die Hamradio in Friedrichshafen statt – die größte Messe zum Thema Amateurfunk in Europa. Auch dieses Jahr waren wir von Notfunk Deutschland mit einem Stand vor Ort, der allerdings krankheitsbedingt kleiner ausfallen musste als die letzten Jahre – so war zwar der Mastanhänger MA-2 wieder vor Ort, allerdings wurde die „Notfunk – Bar“ kleiner aufgebaut und bestand eigentlich nur aus einem Kühlschrank; die Scheinwerfer, die „Seitenwände“, die Tische und Barhocker und das Traversensystem fielen weg.

Messestand 2016

Messestand 2016

Messestand 2015

Messestand 2015

Auch für mich gab es eine Änderung – ich wäre gerne wieder am Montag, den 20.06.2016 mit nach Friedrichshafen gefahren und hätte vor der Messe eine Woche „Ham-Urlaub“ eingelegt; da ich jedoch erst kurz vorher den Arbeitgeber gewechselt hatte (hierzu erfolgt demnächst noch einmal ein Blogpost, eigentlich sollte schon länger einer draußen sein), konnte ich erst am Donnerstag anreisen. (mehr …)

DARC-Funktionsträgerseminar 11.03. – 13.03.2016

Freitag, März 18th, 2016

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

So, nach längerer Zeit endlich mal wieder ein Post ;-).

Der DARC bietet schon seit einiger Zeit (dieses mal fand es zum 21. mal statt) ein Seminar für Funktionsträger an. Eigentlich ist es hauptsächlich für Ortsverbands- und Distriktsvorsitzende sowie deren Stellvertreter, Kassiere etc. gedacht. Aber da ich mit meinem „Job“ als Notfunkbeauftragter/Katastrophenschutzbeauftragter (bzw. -referent, die Benennung ist nicht immer ganz klar) im Ortsverband B04 auch als Funktionsträger gelte, dachte ich „Warum sich das ganze nicht auch mal anschauen?“ und habe damit eine goldrichtige Entscheidung getroffen!
Eigentlich wollte ich ja schon Ende letzten Jahres am Seminar teilnehmen – es hat dann nicht geklappt, weil die Plätze immer relativ schnell ausgebucht sind. Die Anmeldung dauert auch immer ein bisschen, da das ganze über den Distriktsvorsitzenden laufen muss.

DARC Eingang

Ich vor dem Eingang zum Verwaltungsgebäude des DARC e.V.

(mehr …)

Jahresrückblick 2015 und Neujahrsgrüße 2016

Dienstag, Dezember 29th, 2015

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Und schon wieder ist ein Jahr fast vorbei – die Zeit scheint von Jahr zu Jahr schneller zu rasen.
Persönlich habe ich einige positive Sache in diesem Jahr erleben dürfen – international gesehen, war es ein Desaster. Immer mehr Konflikte, Kriege und Kriesenherde in der Welt (die Wikipedia nennt hier aktuell 38 andauerende Konflikte (in Klammer das Jahr des Beginns): Bewaffnete Konflikte um Myanmar (1948), Bewaffneter Konflikt um die Unabhängigkeit Westpapuas (1964), FARC-Konflikt in Kolumbien (1964), ELN-Konflikt in Kolumbien (1965), Nagaland-Konflikt (1969), Kommunistischer Revolutionskampf auf den Philippinen (1970), Moro-Konflikt (1970), Krieg in Afghanistan (1978), Türkei-PKK-Konflikt (1984), LRA-Konflikt (1987), Bodoland-Konflikt (1987), Somalischer Bürgerkrieg (1988), Kaschmir-Konflikt (1990), Unabhängigkeitskampf der United Liberation Front of Asom (1990), Casamance-Konflikt (1990), Nordkaukasus-Konflikt (1991), Algerischer Bürgerkrieg (1992), Naxalitenaufstand (1997), Tripura-Konflikt (1999), Religionsgruppenkonflikte in Pakistan (2001), Cabinda-Konflikt (2002), Kampf gegen die al-Qaida (2002), Belutschistankonflikt (2003), Huthi-Konflikt (2004), Aufstand in Süd-Thailand (2004), Drohnenangriffe durch die USA in Pakistan (2004), Unabhängigkeitskampf südossetischer Rebellen (2004), Scharia-Konflikt in Nigeria (2004/2005), Drogenkrieg in Mexiko (2006), Grenzkonflikt zwischen Kambodscha und Thailand (2008), Bürgerkrieg in Syrien (2011), Aufstand im Irak nach US-Rückzug (2011), Aufstand in den Nuba-Bergen, Dschanub, Kurdufan und an-Nil al-azraq (2011), Konflikt in Nordmali (2012), Kampf der Séléka (2012), Unruhen im Südsudan (2013), Krieg in der Ostukraine (2014), Bürgerkrieg in Libyen (2014)), Terroranschläge, eine riesige Flüchtlingswelle auf die erst viel zu spät reagiert wurde (obwohl schon seit längerem vorherzusehen) und so weiter und so fort.

Aber genug des negativen allgemeinen – kommen wir zum eigentlichen Jahresrückblick…

(mehr …)

World Radiocommunication Conference 2015

Samstag, November 21st, 2015

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

In Genf war dieses Jahr wieder eine Veranstaltung, die sich alle paar Jahre wiederholt und auf der (von den meisten Menschen unbemerkt) weitreichende Entscheidungen getroffen werden. Die Rede ist von der vom 02. bis 27.11.2015 stattfindenden Weltfunkkonferenz (World Radiocommunication Conference oder auch World Radio Conference, kurz WRC). Die Veranstaltung geht auf die Internationale Funktelegrafiekonferenz zurück, welche 1906 in Berlin stattfand und an der damals 27 Staaten teilnahmen.
Zum Vergleich: bei der diesjährigen World Radio Conference (WRC-15) nahmen ca. 3300 Teilnehmer aus 162 Mitgliedsländern der ITU (International Telecommunication Union) teil.
Auf der Veranstaltung wird über die Frequenzverteilung auf internationaler Ebene entschieden, beispielsweise ob ein Satellitenfunkdienst 200 MHz mehr oder weniger zugeteilt bekommt oder ob ein gewisses Band von der analogen Rundfunkübertragung hin zu digitalem Fernsehen umgewidmet werden soll. Außerdem geht es beispielsweise um die Landeskenner, die im Funkverkehr verwendet werden (für Deutschland: DA-DR, außerdem noch Y2-Y9 die der DDR gehörten, diese sind zwar noch Deutschland zugeordnet, werden aber nicht mehr vergeben; für die Schweiz HB1-HB9 (HB0 gehört Lichtenstein); für Österreich OE). Die Ergebnisse werden dann in den Radio Regulations (RR) festgeschrieben, die amtliche deutsche Übersetzung nennt sich VO Funk (Vollzugsordnung für den Funkdienst). (mehr …)

Hamradio 2015

Donnerstag, Juli 9th, 2015

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

So, die diesjährige Hamradio ist ja jetzt schon ein paar Tage vorbei und so langsam könnte ich darüber auch einen kleinen Bericht und ein paar Bilder veröffentlichen ;-).
Die Hamradio war zwar erst am 26.-28.06.2015 (Freitag/Samstag/Sonntag) doch wir von Notfunk Deutschland sind schon am Montag den 22.06. nach Friedrichshafen gefahren und am Montag den 29.06. wieder zurück, um neben dem Aufbau des Messestandes auch etwas Urlaub zu machen. Das ganze war dann doch etwas entzerrter und angenehmer gegenüber dem letzten Jahr, dort sind wir am Donnerstag hochgefahren und am Sonntagabend nach der Messe direkt wieder heim. (mehr …)

Blog, Portalseite und Afu-Seite jetzt verschlüsselt

Sonntag, März 15th, 2015

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

So, zum Teil ist meine neueste Änderung an mehreren meiner Seiten auch eine verspätete Reaktion auf die Snowden-Enthüllungen. Was macht man jetzt gegen eine Komplettüberwachung des Internets, bei dem besonders der verschlüsselte Traffic gespeichert und als „besonders gefährlich“ angesehen wird? Ganz einfach… man verschlüsselt so viel Material wie möglich.
Daher habe ich jetzt für mehrere meiner Seite eine Verschlüsselung gestartet… (mehr …)

Notfunk-Basismodul-Lehrgang in Groß-Gerau

Samstag, Februar 14th, 2015

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Am Wochenende des 7. und 8.2.2015 fand in Groß-Gerau der erste Notfunk-Basismodul-Lehrgang von Notfunk Deutschland nach einem neuen Lehrgangskonzept statt. Statt wie bisher in mehreren Wochenenden wurde das grundlegende Wissen nun an einem Wochenende vermittelt. (mehr …)

Seitenempfehlung: hamspirit.de

Freitag, Januar 9th, 2015

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Heute möchte ich etwas machen, was ich soweit ich weiß in diesem Blog noch nie getan habe… ich möchte eine andere Website bzw. ein Blog empfehlen (und nein, im Vergleich zu vielen, die so etwas machen, bekomme ich kein Geld dafür 😉 ).
Ursprünglich wurde ich auf die Seite über das Twitteraccount @hamspiritDE aufmerksam, hier twittert der Seitenbetreiber DO1SIL. Daraufhin habe ich mir das Account mal angeschaut und Beiträge zum Thema APRS gefunden, welches ich mir zur damaligen Zeit gerade angeschaut habe. (mehr …)

Frohe Weihnachten! und Jahresrückblick 2014

Mittwoch, Dezember 24th, 2014

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Irgendwie scheint das Jahr immer kürzer zu werden… nun ist also schon wieder ein Weihnachtsfest da? Wir haben jetzt 13:36 Uhr und ich sitze gerade im Zug am Bahnhof Darmstadt Nord auf dem Weg von der Linda heim nach Aschaffenburg, um rechtzeitig im Gottesdienst in St. Pius zu sein.
Ich möchte an dieser Stelle natürlich wie jedes Jahr allen meinen Lesern ein frohes Weihnachtsfest wünschen und mich für das Interesse an meinem Blog bedanken! Zeit für einen kurzen Jahresrückblick… (mehr …)

Fachkräftemangel in der IT?

Donnerstag, April 24th, 2014

Diesen Artikel gibt es als Podcast als OGG/Vorbis.

Die Idee zu diesem Blogpost kam mir übrigens schon vor einiger Zeit, nur kam ich nicht dazu, ihn zu schreiben. Vor einiger Zeit bin ich dann nachts aufgewacht und hatte die klare Gliederung im Kopf, die ich dann gleich mal niedergeschrieben habe. Der Post entstand dann übrigens zum Großteil heute auf dem Heimweg von einer Fortbildung in einer Regionalbahn zwischen Frankfurt/Main Südbahnhof und Aschaffenburg Hauptbahnhof ;-).
Ich kam auf die Idee zu diesem Blogpost, als ich mal wieder einen der üblichen Aufrufe des BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien) las, in dem dieser Verband wieder einmal auf den drohenden oder bereits eingetretenen Fachkräftemangel in der IT-Branche in Deutschland hinwies. Ist ja bei diesem Verband nichts neues. Es geht hauptsächlich darum, Ängste zu schüren und die Bundesregierung dahin zu drängen, dass die Voraussetzungen, die Nicht-EU-Bürger mit einer IT-Ausbildung erfüllen müssen um in Deutschland eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, gelockert werden. Warum das? Nun, ganz einfach – es ist Fakt, dass viele Kräfte aus anderen Ländern zu billigeren Löhnen arbeiten als deutsche Arbeitnehmer, damit wollen viele Unternehmen natürlich diese „billigeren“ Arbeitnehmer haben, vor allem auch da diese Personen meist voll ausgebildet sind und nicht erst in eine doch relativ teure Ausbildung in Deutschland investiert werden muss. (mehr …)