Archive for the ‘Homepageprojekte’ Category

Experiment mit Podcasts

Sonntag, Januar 23rd, 2011

Diesen Artikel gibt es als Podcast als Speex oder OGG/Vorbis.

So, neben meinen normalen Blogbeiträgen werde ich nun von Zeit zu Zeit auch mal mit (Audio-)Podcasts experimentieren. Bei meinem heutigen Post wird sich das nur darauf beschränken, dass ich meinen Blogpost auch in einer gesprochenen Variante anbiete, aber in den nächsten Posts könnte dann auch entweder weiteres Material dazukommen, welches nur abgehört werden kann und nicht im Text steht oder vielleicht wähle ich denn entgegengesetzten Weg (für die die ganz schnell über die neuen Artikel bescheid wissen wollen) und spreche eine Kurzfassung meiner Texte auf. Es wird auch nicht zu jedem Text eine Podcast-Version geben. (mehr …)

Florian’s Blog für Nokia Mobiltelefone

Donnerstag, Dezember 23rd, 2010

Wer heute auf meinem Blog oder auf der Seite über das Blog im Webauftritt der Familie Pankerl war, wird bemerkt haben, dass dort ein neuer Banner ist. Auf der Seite über das Blog gibt es erstmalig einen Banner, hier im Blog wurde der „Stoppt ELENA!“ Banner, welcher oben auf der Seite postiert war gegen einen anderen ausgetauscht. Mit diesem neuen Banner wird darauf hingewiesen, dass mein Blog ab sofort auch als App für Nokia-Mobiltelefone im OVI-Store verfügbar ist. Ab jetzt kann das Blog also auch von denen gelesen werden, die keinen RSS Reader installieren wollen, nur um mein Blog lesen zu können ;-).

Weitere Informationen hierzu bekommt man unter http://store.ovi.com/content/80181.

Als nächstes werde ich vielleicht eine App für Andriod-Endgeräte umsetzen, dies kann aber noch einige Zeit dauern.

3. Geburtstag meines Blogs

Samstag, Juli 3rd, 2010

Hiermit ergeht ein kurzes „Alles Gute zum Geburtstag!“ an mein Blog.

Vor 3 Jahren, am Dienstag dem 03.07.2007 um 18:00:13 Uhr veröffentlichte ich unter dem Titel „Homepage Pfarrei St. Pius freigeschaltet“ den ersten Eintrag in diesem Blog. Zu dieser Zeit was es noch erreichbar unter pany89.pa.funpic.de später änderte sich die Adresse auf www.florian-pankerl.de bevor ich dann vor kurzem auf die jetzige Adresse blog.florian-pankerl.de umzog.

Stammtisch der Piratenpartei in Aschaffenburg am 04.06.2010

Samstag, Juni 5th, 2010

Es fand mal wieder der monatliche Stammtisch der Piraten in Aschaffenburg statt, diesmal waren auch wieder mehr Leute anwesend (5 im Protokoll und 2 Personen die nicht im Protokoll genannt werden wollten). Die Parteithemen waren hauptsächlich der Bundesparteitag 2010.2 für den sich der Bezirksverband Unterfranken mit dem Austragungsort Würzburg  bewerben will, wenn genug Helfer zusammen kommen. Außerdem der Bezirksparteitag Unterfranken, welcher in Aschaffenburg stattfinden wird. Weiterhin wurde noch etwas zur Freiheit statt Angst besprochen. Das komplette Protokoll habe ich im Piratenwiki online gestellt. Die restlichen Themen die besprochen wurden waren größtenteils nicht parteirelevant, ziemlich viel drehte sich um Handys, Smartphones, das iPhone und iPad sowie um die Frage „Warum Apple, wenn man woanders für weniger Geld mehr Leistung bekommen kann?“ ^^.
Auch habe ich noch eine kurze CACert Assurance durchgeführt.

Ja, schließlich wäre noch zu sagen, dass ich vorhin das Fehler-Wiki geupdatet habe. Vorher basierte es auf MediaWiki 1.15.3, jetzt ist es 1.15.4. Weitere Informationen dazu gibt es auch in den Aktuellen Ereignissen des Fehler-Wikis.

Blog umgezogen auf blog.florian-pankerl.de

Sonntag, April 25th, 2010

So, die Nacht über werden einige User die Fehlermeldung 503

The server is currently unavailable (because it is overloaded or down for maintenance).

bekommen haben. Dies lag daran (ist vielleicht auch schon dem einen oder anderen aufgefallen) dass sich meine Blog-Adresse von www.florian-pankerl.de auf blog.florian-pankerl.de geändert hat.

Zur Zeit gibt es von www.florian-pankerl.de auf blog.florian-pankerl.de noch eine Weiterleitung doch über kurz oder lang überlege ich, dort eine vom Blog unabhängige Seite entstehen zu lassen.

Um ca. 2 Uhr heute morgen war dann der Umzug soweit gelaufen, als dass auch Google und Yahoo meine neue URL hatten, im Blog die Adresse intern überall getauscht war (warum muss WordPress für die Artikel- und Bilderverlinkung statische Links einsetzen?) und die Adresse im Piratenplanet, Wikipedia und einigen weiteren Seiten geändert war.

Stammtisch der Piratenpartei in Aschaffenburg am 09.04.2010 & aktuelles zum Piratenplaneten

Sonntag, April 11th, 2010

Am 09.04. fand von 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr wieder ein Stammtisch der Piratenpartei im Aschaffenburger Dead End statt.

Leider waren wir nur 3 Leute beim Stammtisch. Weitere Informationen gibt es im Protokoll des Stammtisches.

Jo was war dann noch? Mein Mitgliedsausweis der Piratenpartei ist vor einiger Zeit gekommen *freu*, so sieht das Ding aus:

Mitgliedsausweis der Piraten

Mein Piratenpartei-Mitgliedsausweis

(mehr …)

Schnee, Schnee, Schnee – auch im Blog

Mittwoch, Februar 3rd, 2010

Nachdem es hier in Aschaffenburg (wie überall in Deutschland) in Massen schneit und wir angeblich den schneereichsten Winter seit irgendwann in den 1970er Jahren haben, hab ich mir gedacht es wird Zeit, mein Blog diesem Wetter anzupassen. (mehr …)

Internet Blog Serial Number (IBSN)

Samstag, Januar 23rd, 2010

Heute mal einen ganz kurzen Eintrag… seit vorhin hat mein Blog eine IBSN (Internet Blog Serial Number). Dieses Nummernschema wurde erschaffen um Blogs durchzunummerieren (ähnlich den ISSNs bei Zeitschriften). Wobei man über Sinn oder Unsinn einer solchen Nummerierung klar streiten kann aber ich fand es eine nette Sache ;-). (mehr …)

Neuer Slogan – Quis custodiet ipsos custodes?

Dienstag, Dezember 29th, 2009

So, ich habe meinem Blog grade mal einen neuen Slogen im Header verpasst. Statt dem alten

Alles über meine Projekte und verschiedenes privates

hab ich jetzt als neuen Slogan

Quis custodiet ipsos custodes?

eingetragen.

Dieser Lateinische Spruch ist mir das erste mal begegnet, als ich irgendwann einmal das Buch „Diabolus“ von Dan Brown gelesen hatte. In dem Buch war es der Wahlspruch von Ensei Tankado, einem (fiktiven) Kämpfer gegen den Überwachungsstaat. Ich habe dann etwas nachgeforscht und unter anderem in der englischen Wikipedia einen Eintrag zu diesem Spruch gefunden. In der deutschen Wikipedia gibt es leider keinen Eintrag dazu, er ist nur kurz in einer Liste mit Lateinischen Phrasen erwähnt.

Der Spruch bedeutet übersetzt „Wer überwacht die Wächter?“. Damit wird darauf hingewiesen, dass in jedem Wächterjob Missbrauchspotential steckt, man müsste Wächter überwachen lassen aber diese Überwacher müsste man dann wieder überwachen lassen… eine nie endende Schleife.

Auch von der Piratenpartei wurde ja im Sinne der Zensurdebatte ähnliches schon erwähnt. Dies war dann einer der Auslöser der mich dazu brachte, diesen Spruch als meinen zeitweisen Wahlspruch zu übernehmen und als neuen Slogan in mein Blog zu packen.

Übrigens gab es etwas neues nettes im Zusammenhang mit der Internetzensur… die Seite der CSU Rosenheim wurde heute gehackt und mit einem Stoppschild versehen, einen Eintrag dazu gibt es im Blog mahrko – co2-neutral durchs web2.0.1. Dazu auch ein Screenshot (Quelle ist das vorgenannte Blog, wobei ich noch erwähnen soll, dass er normalerweise keinen Internet Explorer benutzt ^^):

Und als letztes Update bekomme ich grade noch herein, dass heute abend auch noch die Seiten der CSU Kelheim und der Jungen Union Rosenheim/Land so verschönert wurden. Die Seite der CSU Kelheim ist zur Zeit noch in diesem Zustand zu bewundern ^^.

Blogroll online

Sonntag, Oktober 11th, 2009

So, dann stell ich mal wieder nen neuen Blog-Eintrag online ;-).

Nachdem ich ja seit dem 9.9.2009 im Piratenplanet eingetragen bin und seit dem 4.10.2009 auch Dienstbetreuer des Planets bin, weiß ich, was für eine nette Software dies ist ^^.

Nun hab ich mir schon länger überlegt meine Blogroll (Liste der Blogs, welche ich lese) von einer reinen Liste zu einem Aggregator zu erweitern (und dort auch einige andere Feeds einzubinden), so dass dort einige Feeds die mich interessieren direkt verfügbar sind, ohne dass man erst Links in einer Liste anklicken muss um jedes Blog selbst aufzurufen. (mehr …)