Infostand der Piratenpartei am 18.07.2009

So, gestern hatten wir in Aschaffenburg einen Infostand der Piratenpartei für die Bundestagswahl 2009 stehen. Komm leider erst heute dazu zu schreiben, da wir gestern abend noch Sommernachtsfest der Feuerwehr hatten. Bilder habe ich leider keine da, da ich meine Digicam daheim vergessen hatte. Allerdings gibt es einen kurzen Film und vll. kann ich da einige Bilder rausnehmen und hier reinstellen. Und beim nächsten Infostand (01.08. an der City Galerie) werde ich einige Fotos machen.

Insgesamt war die Resonanz ziemlich positiv, auch wenn ein paar Leute mit ziemlich komischen Diskussionen kamen wie z. B. ein Lehrer der über die Fehler im System diskutierte von Industrie- auf Dienstleistungsgesellschaft umzustellen oder auch ein Gespräch mit einem Ehepaar (dessen Gesinnung tiefbraun war), welches auf der Meinung bestand es wäre egal welche Partei gewählt wird, da die Wahl eh ungültig wäre, da die Bundesrepublik Deutschland nicht existiert (hierfür beriefen sie sich auf Artikel 146 Grundgesetz, welches angeblich indirekt aussagen würde dass das Grundgesetz immer noch eine Übergangslösung ist und man uns nur die Verfassung vorenthalten würde).

Auch waren einige Personen da, die meinten dass es ja gut sei, wenn der Staat alles wisse, anders könnte man ja den Terror gar nicht bekämpfen (in den letzten 20 Jahren gab es keinen einzigen Terrortoten in der BRD…).

Naja das wärs dann mal wieder. Bis zum nächsten Eintrag.

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

*